Auslandsversand und Zollabwicklung

Ob Italien, USA oder Australien - der Versand ins Ausland ist mit SYSTEM 5100 kein Problem. Mit ATLAS (Automatisiertes Tarif- und lokales Zoll-Abwicklungs-System) stellt das Bundesministerium für Finanzen ein Verfahren für die weitgehend automatisierte Abfertigung und Überwachung des grenzüberschreitenden Warenverkehrs zur Verfügung.

Dieses Verfahren wird von SYSTEM 5100 - in Zusammenarbeit mit dem Anbieter i-TMS - für alle gängigen Frachtführer unterstützt. So können Sie die gesamten Formalitäten für die Zollbehörden schnell und unkompliziert online abwickeln.

SYSTEM 5100 erstellt bei jedem Versandvorgang Dateien, die eine Zollabfertigung mit dem ATLAS-Verfahren gewährleisten. Diese Dateien werden über eine Schnittstelle zum ATLAS-Anbieter i-TMS ausgetauscht. i-TMS ist ein zertifizierter Partner von ATLAS und ein Unternehmen mit jahrelanger Erfahrung im Außenhandel.

Neben der erwähnten Kostenreduzierung durch Paketzusammenfassung bietet das Modul ATLAS den Vorteil, dass für die Zollabfertigung keine zusätzliche Mitarbeiterbeaufsichtigung notwendig ist: Die Zolldokumente werden automatisch während des Labelns durch den Packer erstellt.

Treten Fehler bei der Zollanmeldung auf, muss der zuständige Mitarbeiter zudem nicht vor Ort sein, denn über das Internetportal von i-TMS hat er überall Zugriff auf die Versanddaten. Optional kann er von i-TMS per E-Mail benachrichtigt werden.